Namibia Afrika Roadtrip Rundreise Wanderlust

Roadtrip durch Namibia – Teil 2

Next stop: Swakopmund Den Pferde-Fokus des ersten Teils unserer Reise lassen wir hinter uns und sind nun bereit für die Big Five der Tierwelt Afrikas: Löwe, Leopard, Elefant, Nashorn und afrikanischer Büffel. Bevor es jedoch soweit ist, geht es auf eine lange Etappe über Schotterstraßen durch die Wüste. Wir verlassen Sossusvlei in Richtung

weiterlesen »
Namibia Roadtrip Reisebericht

Namibia, you’re beautiful! – Teil 1

Und dann: Ganz unscheinbar weist ein in die Jahre gekommenes Schild auf ‘Conny’s Coffee Shop’ hin. Wir folgen ihm und dies sollte eine der besten Entscheidungen werden. Ein simples Café erwartet uns in der Idylle der Abgeschiedenheit. Wir sind die einzigen Gäste bei Günther. Er setzt sich zu uns auf die Veranda an den liebevoll gedeckten Tisch und serviert den besten Kaffee Afrikas gemeinsam mit spannenden Geschichten über Kaffeekultur und seine namibisch-deutsche Vergangenheit.

weiterlesen »
New Work, job, career, Arbeitsbedingung, movement, enablement, talent, Karriere

New work, old jerk!

Warum jemand jetzt immer unbedingt ein ‘Talent’ sein muss, ist mir ein Rätsel. Denn insbesondere im Büroalltag fallen ja allerlei Tätigkeiten an, für die es nicht unbedingt Talent braucht. Im Gegenteil, ein Büro-Talent zu sein klingt fast schon beleidigend. “Hey, also du hast wirklich ein besonderes Talent dafür, die täglichen Pausenbrötchen für die Chefetage zu bestellen.” “Wahnsinn, wie toll du die Formen und Farben in deiner Powerpoint Präsentation anordnest. Du bist ein Naturtalent!” SAID (almost) NO ONE. EVER.

weiterlesen »
Bowser Boss

Gehalts Shaming

Die Nachrichten am 10. März 2021 stehen im Zeichen des Equal Pay Days und somit der Forderung nach gleicher Bezahlung unabhängig vom Geschlecht. Rund 18 Prozent weniger als Männer verdienten Frauen im Jahr 2020. 18 Prozent! Damit befindet sich Deutschland laut Statistischem Bundesamt am unteren Ende der Money-Hitparade Europas und landet weit oben in

weiterlesen »

FCK NZS

Ich stehe mit drei Einkaufstüten und einem Sixpack Bier vor der Haustür, es dämmert und ich sehe nichts. Erstmal Licht im Treppenhaus anmachen, logisch. Ich jongliere die Tüten und das Bier und drücke mit dem großen Zeh auf den Lichtschalter – nichts. “Geizhals!“, hallt meine Stimme durch das gesamte Treppenhaus. Ich ertaste die Treppenstufen und komme schließlich unverletzt in unserer Wohnung an – arschkalt. “Doppelgeizhals!“, schreie ich so laut, dass es der über uns wohnende Vermieter hören kann.

weiterlesen »
Holzstämme im Wald

Coronawandern

Coronawandern sollte in Betracht gezogen werden für das Unwort unseres sonderbaren Jahres 2020. Es beschreibt ein völlig neues Heimatgefühl, das gezwungenermaßen bei einer ganzen Generation aufkommt. Nämlich der Generation, die sich im Urlaub normalerweise eher im Yoga-Retreat auf Bali, im Surfcamp in Australien oder auf Safari in Tansania tummelt. Dieselben

weiterlesen »

Eine richtige Frau sein

Sie hat einen Kurzhaarschnitt und wirkt burschikos trotz bunter, femininer Röcke. Sie hat eine ruppige Art und spricht in tiefer Stimmlage. Vor einigen Wochen ist sie uns als neue Projektleiterin vorgestellt worden. Sie ist ehrgeizig, wenn es um ihren Job geht. Ihre Aussagen sind oft

Weiterlesen »
Geld

Die misslungene Gehaltsverhandlung

Es geht ums Prinzip. Das Prinzip esse, trinke, atme und lebe ich seitdem ich denken kann. Und wehe, es geht nicht fair zu. Dann werde ich zur Märtyrerin, zu Darkwing Duck, zu Robin Hood für die in meinen Augen Benachteiligten. Vordrängeln beim Bäcker macht mich

Weiterlesen »

Die Saftkur

Disziplin im Privatleben startet für mich meist mit dem Vorsatz, nach Feierabend unbedingt noch dieses 30-Minuten-Granaten-Workout zu absolvieren, damit ich irgendwann wieder so aussehe wie die Frauen meines Instagram-Schreins. Wie ich oft (ver-)ende: Mit Resten meiner Familienpackung Karamell M&Ms – sehr empfehlenswert – und der

Weiterlesen »
Office Soundtrack

Der Office Soundtrack

Ich sitze im Büro, es ist recht laut. Mit recht laut meine ich den Geräuschpegel eines Kirmeszelts in den Spielpausen der Blaskapelle beim Frühschoppen. Auch der Geruch im vermeintlich hippen Großraumbüro ist vergleichbar, darum geht es aber heute nicht. Die Stimmung wird hitzig, auch ohne Alkohol.

Weiterlesen »

Mit Anfang 20 gerade noch überlegt, ob der Minirock zu kurz und der Wein zu billig ist, schon geraten wir mit 30 in ausgedehnte Gespräche über Geburten, Hypotheken und erste Gebrechlichkeiten. Viel zu weit weg sind plötzlich TikTok, Twitch und Schmink-Tutorials. Wir geraten an die entscheidenden Stolperfallen des Lebens: Kind und Karriere? Haus oder Campervan? Aussteigen oder Bürojob? Tinder oder ElitePartner? Kommt euch bekannt vor? Dann seid ihr hier richtig: Blog, Community, wilde Geschichten, mal fünf Minuten abschalten.

Huch, das ging schnell.

Mit Anfang 20 gerade noch überlegt, ob der Minirock zu kurz und der Wein zu billig ist, schon geraten wir mit 30 in ausgedehnte Gespräche über Geburten, Hypotheken und erste Gebrechlichkeiten. Viel zu weit weg sind plötzlich TikTok, Twitch und Schmink-Tutorials. Wir geraten an die entscheidenden Stolperfallen des Lebens: Kind und Karriere? Haus oder Campervan? Aussteigen oder Bürojob? Tinder oder ElitePartner? Kommt euch bekannt vor? Dann seid ihr hier richtig: Blog, Community, wilde Geschichten, mal fünf Minuten abschalten - Erwachsen sein, Kind bleiben.

Weiterlesen

Stolperfalle30 verwendet Cookies für die Analyse und Statistik. Cookies helfen, die Benutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung zu.